Freundeskreis  Lahrer Funkamateure

 



Spender gesucht ....

Für den laufenden Betrieb unserer Relaisfunkstellen DB0LHR
(Digi, APRS, 70cm-Relais mit Echolink,+ 2m-Relais)
und der Ausbildungs-Stationen von DL0LS + DN1LS
sind wir auf (grosse und kleine) Spenden angewiesen.

Der/die Spender(in) erhält auf Anfrage selbstverständlich eine
-eventuell bei der Steuererklärung verwertbare-
Spendenbescheinigung.

Sachspenden können unter gewissen Voraussetzungen
 ebenfalls bescheinigt werden.

Anfragen bitte an: schubert.andree(at)gmx.de
mit Angabe von Anschrift, Betrag und Verwendungszweck.

Hier unser Spenden-Konto:

Volksbank Lahr  
IBAN: DE63 6829 0000 0003 2484 02

BIC: GENODE61LAH

 Kontoinhaber:
Freundeskreis Lahrer Funkamateure e.V. André Schubert

 


 

Am 14. Juli 2009 hat die
Gründungsversammlung des Vereins

Freundeskreises Lahrer Funkamateure
zur Förderung der Jugend
und der Völkerverständigung e.V.

in der "Dammenmühle" in Lahr-Sulz stattgefunden.

Die 27 Anwesenden stimmten der vorgeschlagenen Satzung zu
und wählten anschliessend folgenden Vorstand:

Vorsitzender: Patrick Hertenstein DL1GHN

zweiter Vorsitzender: Alexander Benz DO3GBA

Schatzmeister: André Schubert DC5TA

Der Vorstand wurde beauftragt, den Verein umgehend
 beim Amtsgericht Lahr eintragen zu lassen



Am 07. Sept. 2009 wurde vom Notariat Lahr
 der "Freundeskreis Lahrer Funkamateure"
 als eingetragener Verein beurkundet.
V
om Finanzamt Lahr wurde dem eingetragenen
 Verein die Gemeinnützigkeit
  bestätigt.


Hier die Satzung zum Download

Hier der Antrag auf Mitgliedschaft

 

 

zurück